Wir stehen «in Deutschland im Augenblick in einer Situation als kritische Akademiker oder kritische Journalisten, wo immer mehr Foren zugemacht werden, … wo israelkritische Stimmen erhoben werden.»