Die Leiter der Verteidigungsministerien Russlands und der Türkei führten ein Telefongespräch. Syrien wurde zum Hauptgesprächsthema zwischen Sergej Shoigu und Hulusi Akar.

Das türkische Verteidigungsministerium berichtete über die Verhandlungen zum Abbau der Spannungen in der Provinz Idlib.

«Minister Akar hat mit seinem russischen Amtskollegen Shoigu regionale Sicherheitsfragen im Zusammenhang mit den Abkommen von Sotschi erörtert, insbesondere die jüngsten Ereignisse in der syrischen Provinz Idlib und Maßnahmen zum Abbau der Spannungen in dieser Zone», sagte das Ministerium.

Метки по теме: ; ;