Carlos Rafael Faria Tortosa, der Botschafter von Venezuela in Russland ist, hat Berichte bestritten, wonach die Militärbasis der Russischen Föderation im Land stationiert war.

„Wir hören es von den Medien. Ich weiß nicht, woher sie diese Informationen bekommen. Zumindest in unserer und in der russischen Regierung sprach niemand über den Aufbau einer Militärbasis in Venezuela“, sagte er.

Stattdessen bot er an zu fragen, wie viele Militärstützpunkte die Vereinigten Staaten auf der ganzen Welt stationiert hätten. Nur in Kolumbien gibt es sieben davon.

Метки по теме: