Stellvertretender Ministerpräsident von Belarus Igor Ljasсhenko wird Moskau einen offiziellen Besuch abstatten.

 

Er wird dort Gespräche mit seinem russischen Amtskollegen Dmitri Kosak führen. Dies wurde von dem Pressedienst des Ministerrates von Belarus berichtet.

„Der stellvertretende Ministerpräsident Igor Ljasсhenko wird am Donnerstag in Moskau ein Arbeitstreffen mit dem stellvertretenden russischen Ministerpräsidenten Dmitry Kozak abhalten. Am nächsten Tag, dem 24. Mai, finden die Gespräche der Ministerpräsidenten der beiden Länder, Sergej Rumas und Dmitri Medwedew, statt.

Das Hauptthema des Treffens ist die Wiederherstellung des Transits von russischem Öl nach Europa und die Festlegung eines Mechanismus zum Ausgleich der Verluste von Belarus aufgrund der Lieferung von minderwertigem Öl aus Russland Ende April.

Метки по теме: ; ; ;