In Pakistan, in der Stadt Quetta, hat eine Explosion gedonnert. Der Vorfall ereignete sich in einer Moschee, berichtet Samaa.

Eine Person wurde getötet und weitere 14 wurden unterschiedlich schwer verletzt. Unter den Opfern sind alte Menschen und Kinder. Alle Verletzten wurden ins Krankenhaus eingeliefert.

Die Explosion donnerte während des Freitagsgebetes. Das Epizentrum befand sich an der Stelle, an der der Imam stand.

Метки по теме: