US-Präsident Donald Trump hat Nordkoreas Raketentests unter Verhandlungen mit Washington heruntergespielt, zu behaupten, dass er nicht durch die „kleinen Waffen“ abgefeuert von Kim Jong Un gestört wird. Er ist auch darüber amusiert, dass Kim Joe Biden einen niedrigen IQ attestiert hat.

Der US-Oberbefehlshaber ist am Sonntag zu Twitter gegangen, um bei einem Besuch in Japan sein «Vertrauen» in Kim zum Ausdruck zu bringen.

„Nordkorea feuerte einige kleine Waffen aus, die einige meiner Leute gestört, und andere, aber nicht ich“, schrieb Trump auf Twitter, offenbar zu Waffentests Anfang Mai beziehen.

Das Land feuerte am 9. Mai zwei Kurzstreckenraketen ab, nach einer früheren Übung am 4. Mai — die erste seit 18 Monaten.

Trumps Bemerkungen lief gegen US-Sicherheitsberater John Bolton Kommentar am Samstag, dass Pjöngjang die jüngsten Raketenstarts eine UN-Resolution verletzt.

Trump ist zu einem Staatsbesuch in Japan, wo er mit dem japanischen Premierminister Shinzo Abe über Nordkoreas Nuklear- und Raketenprogramme diskutieren soll.

Метки по теме: ; ; ;