Die Volksmiliz der LVR berichtet über die Lage in der Republik. Die ukrainischen Streitkräfte haben am 27. Mai einmal gegen den Waffenstillstand verstoßen.

Die Siedlung Weselaja Gora wurde von Sicherheitskräften beschossen.

Die ukrainischen Sicherheitskräfte setzten einen Panzerabwehr-Granatwerfer ein.

Es gibt keine Opfer und Verletzten.

Метки по теме: