Syrische Streitkräfte haben einen langen Tunnel entdeckt, der einst von Terroristen während einer Aufräumaktion in der westlichen Provinz Hama des Landes benutzt wurde.

Die amtliche syrische Nachrichtenagentur SANA berichtete, dass Soldaten der Armee am Sonntag den 20 Meter tiefen und 50 Meter langen Tunnel fanden, als sie die Stadt Qalaat al-Madiq mit versteckten Waffen und Überresten von Terrorgruppen kämpften.

Der Tunnel enthielt eine Haftanstalt mit mehreren Räumen, in denen Extremisten anscheinend Zivilisten in Gefangenschaft hielten und sie quälten. Auch im Tunnel befanden sich Kommandozentralen für hochrangige Terroristen.

Lesen Sie auch: Syrien: Die 11. Panzerdivision rollt in Hama voran — Tiger Forces stoßen weiter vor

 

Syrische Regierungstruppen könnten neben improvisierten Kanonen auch verschiedene Arten von Munition von der Baustelle bergen.

Syrische Streitkräfte erobern die Stadt Kafr Nabudah in Hama

Inzwischen ist es syrischen Truppen gelungen, die vollständige Kontrolle über die Stadt Kafr Nabudah in der Provinz Hama zu erlangen, nachdem die letzten Überreste der Terroristengruppe Jabhat Fateh al-Sham, die früher als al-Nusra-Front bekannt war, beseitigt worden waren.

SANA berichtete, dass die Regierungstruppen den Sieg nach heftigen Zusammenstößen mit den Takfiris erzielten, die deren Reihen schwere Verluste zufügten.

Syrische Regierung Streitkräfte entdecken Waffenlager der Terroristen im Dorf Kirkat

Unabhängig davon haben syrische Regierungstruppen eine beträchtliche Menge von Munition entdeckt, die von Takfiri-Kämpfern im Dorf Kirkat in der Provinz Hama zurückgelassen wurde.

Die Munition enthielt Mörser, BM-21 Grad-Raketen und Artilleriegeschosse.

Syrien ist seit März 2011 von ausländischer Militanz erfasst. Die syrische Regierung sagt, das israelische Regime und seine westlichen und regionalen Verbündeten unterstützen terroristische Gruppen der Takfiri*, die im Land Chaos anrichten.

Mehr zum Thema: Vorstoß der syrischen Elitetruppen erfolgreich — Kafr Naboudeh wurde zurückerobert

* Ein Takfiri ist ein Muslim, der einen anderen Muslim des Abtrünnigen anklagt. Die Anklage selbst wird Takfir genannt, abgeleitet vom Wort Kafir, und wird beschrieben als «wenn jemand Muslim ist, der für unrein erklärt wird»