Der neue Sekretär des Nationalen Sicherheitsrates der Ukraine, Alexander Danilyuk, sagte, dass das Lagezentrum in der Präsidialverwaltung seine gesamte Ausrüstung einschließlich des Servers mit geheimen Informationen verloren habe. Ein entsprechendes Video wurde auf Facebook veröffentlicht.

In dem Raum, von dem aus Danilyuk schießt, blieben nur die ukrainische Flagge und der Präsidentenstandard. Der Sekretär des Nationalen Sicherheits- und Verteidigungsrates erklärt, dass vor einem Monat an den Wänden Monitore angebracht waren, die mit Servern mit geheimen Informationen verbunden waren.

Прийшов, побачив…Немає слів. Розбиратися будуть правоохоронні органи.

Опубликовано Alex Danylyuk Вторник, 28 мая 2019 г.

„Wie Sie sehen, wurde während des Machtwechsels alles gefilmt. Dies ist die zivilisierte Machtübertragung in der Ukraine “, sagte der Autor des Videos.

Außerdem fehlten die Server, auf denen geheime Statusdateien gespeichert waren. Der frühere Pressesprecher des Präsidenten der Ukraine, Svyatoslav Tsegolko, sagte, dass die gesamte Ausrüstung aus dem Aufstellungsraum an den Eigentümer zurückgegeben wurde. Sie war ausgeliehen, was Petro Poroschenko persönlich bezahlte.

„Auf dem Server wurden keine vertraulichen Informationen gespeichert, der Zugriff darauf erfolgte nur online. Der Raum spiegelte verschiedene Informationsquellen wider, die jedoch beim Grenzschutz, beim Sicherheitsdienst der Ukraine oder beim Steuerdienst verblieben “, sagt Tsogolko.

Danyluk wurde am 28. Mai offiziell zum Sekretär des Nationalen Sicherheits- und Verteidigungsrates der Ukraine ernannt.