Das mexikanische Außenministerium hat auf die Drohung von Trump, auf alle Produkte aus Mexiko einen Zoll von 5% zu erheben, reagiert.

«In diesem Fall müssen wir energisch reagieren», sagte der stellvertretende mexikanische Außenminister Jesus Sid. Er nannte Trumps unerwartete Entscheidung auch «Eisdusche».

Trump sagte heute auf seinem Twitter: „Am 10. Juni werden die Vereinigten Staaten 5% Zoll auf alle aus Mexiko in unser Land importierten Waren erheben, bis illegale Migranten durch Mexiko und in unser Land gelangen. Die Zölle werden schrittweise erhöht, bis das Problem der illegalen Einwanderung gelöst ist. Danach werden die Zölle abgeschafft. “

Метки по теме: