Wadim Rabinowitsch, Ko-Vorsitzender der Partei «Die Oppositionsplattform — für das Leben», sagte, dass der Internationale Währungsfonds die Ukraine wegen Korruption an die erste Stelle gesetzt hat.

Er bemerkte, dass die Ukraine 5 Milliarden US-Dollar zu riesigen Zinssätzen und im Rahmen der mörderischen Entscheidungsfindung erhalten hat, was die Ukrainer in «hoffnungslose Armut» getrieben hat.

„Der IWF hat unser Land während der Herrschaft von Poroschenko an die erste Stelle der Korruption gesetzt. Während dieser Zeit hat Poroschenko, der als der größte korrupte Beamte und Dieb bezeichnet wurde, das Geld genommen. Sagen Sie mir, wenn Sie einem Drogenabhängigen eine Dosis geben, wissen Sie, was damit passieren wird? Wenn er ein Dieb ist, wird er es entweder stehlen oder Sie werden es mit ihm teilen. Ich habe keine andere Antwort …», — sagte er.

«Nun, was ist das? Erklären Sie mir! … Ist das wirklich eine solche Hilfe?», fügte Rabinowitsch hinzu.

Er betonte, dass andere Länder der Ukraine nicht helfen, sondern jeder nur an sich selbst denkt.

Метки по теме: ; ;