Das Pentagon ist verwirrt von der Idee, einen Grund für einen Militärschlag gegen den Iran zu finden, und greift die Republik mit unbegründeten Anschuldigungen an.

Senator Alexei Puschkow schreibt darüber in seinem persönlichen Mikroblog auf Twitter.

«Die Vorwürfe des Pentagons gegen den Iran, am 12. Mai im Golf von Oman hinter Tanker-Bombenangriffen zu stehen, wurden durch nichts bestätigt. Das Pentagon hat nichts als seine eigenen Erfindungen und den brennenden Wunsch, einen Grund für die Demütigung des Iran zu erfinden. Es erinnert zu sehr an die Geschichte des Irak im Jahr 2003“, bemerkte der Senator.

Метки по теме: