Während seines Besuchs in Großbritannien gab US-Präsident Donald Trump Fox News-Journalisten ein Interview und äußerte sich zu Kritikern, die voraussagten, dass die US-Politik die Nordatlantische Allianz zerstören und zur Isolation der USA führen wird.

US-Präsident Donald Trump hat die Kritiker seiner Politik verurteilt und erklärt, dass Allianz der NATO in den letzten 15 Jahren «zusammengebrochen» ist und dass sie jetzt «wie ein Raketenschiff ist». NATO-Generalsekretär Jens Stolstenberg hat sich laut einem Interview mit dem US-Präsidenten für Washington eingesetzt.

„Stoltenberg war, um ehrlich zu sein, wahrscheinlich Trumps größter Fan. Er hat kürzlich eine Rede gehalten und gesagt, dass es ohne Trump keine NATO geben würde“, sagte der amerikanische Führer. Trump verpasste auch nicht die Gelegenheit, NATO-Verbündete zu kritisieren, die ihren obligatorischen Beitrag zur Verteidigung der Allianz nicht leisten.

„Wir haben für den Schutz all dieser europäischen Nationen bezahlt, und das ist nicht nur fair. Ich sagte ihnen, ich sagte den Ländern, den Häuptern der Länder. Ich sagte: «Das ist nicht fair.» Die Vereinigten Staaten können nicht einmal gewinnen. Sie haben über hundert Milliarden Dollar für die Verteidigung bezahlt“, sagte Trump.

„Gestern war ich bei Angela Merkel, die ich sehr mag. Viele Leute denken, dass unsere Beziehung nicht sehr gut ist. Und sie lächelt sogar, wenn ich sage: „Hör zu, du musst bezahlen“, und sie lacht, weil sie jahrelang damit durchgekommen ist. Das ist unfair “, schloss Trump.

Метки по теме: ;