Die südkoreanische Außenministerin Kang Kyung-wha wird Moskau besuchen und sich mit dem russischen Außenminister Sergej Lawrow treffen.

Dies wurde von dem Vertreter des südkoreanischen Außenministeriums, Kim Ying Chol, auf einem Briefing bekannt gegeben.

Kang Kyung-wha will am 17. Juni in Moskau eintreffen.

«Es ist geplant, dass Kang Kyung-wha und Sergej Lawrow die Entwicklung der bilateralen Beziehungen am Vorabend des 30. Jahrestages der Aufnahme diplomatischer Beziehungen erörtern, sich über die Aussichten einer Zusammenarbeit auf der internationalen Bühne austauschen und das Sicherheitsproblem auf der koreanischen Halbinsel lösen», sagte ein südkoreanischer Vertreter.

Метки по теме: ;