Die Auseinandersetzungen um Tal Meleh wurden am Sonntag fortgesetzt, als die syrisch-arabische Armee (SAA) versucht, den strategischen Hügel, der die Straße zwischen Hama und Mhardeh im Norden Syriens überragt, zurückzuerobern. Das berichtet die arabische Quelle Al-Masdar News.

Ein SAA-Oberleutnant erklärte: „Wir sind jetzt in der nördlichen Landschaft von Hama im Dorf Kafr Hood. Sie können den Vormarsch in Richtung Tal Meleh sehen, wir machen Fortschritte, um Tal Meleh und Jibeen zurückzuerobern, den Verstößen entgegenzutreten und die Situation in der nördlichen Hama-Landschaft wie zuvor wiederherzustellen. Außerdem wird die Autobahn zwischen Mhardeh und Suqaylabiyah für die Rückkehr geöffnet auf die Situation, wie es war. »

Er fügte hinzu, dass die «Verluste massiv sind» und fuhr fort: «Unsere Streitkräfte werden — hoffentlich — die Situation in den Bereichen der Verstöße wiederherstellen.»

Das Filmmaterial zeigt Rauchwolken, die nach dem Beschuss aufsteigen, sowie Soldaten und militärische Ausrüstung.

Метки по теме: ;