Berichten zufolge haben die israelischen Streitkräfte (IDF) heute Morgen einen Angriff auf das palästinensische Sicherheitshauptquartier in der Stadt Nablus im Westjordanland gestartet. Nach Angaben des palästinensischen Außenministeriums griffen die israelischen Streitkräfte im Morgengrauen die Sicherheitszentrale an und verwundeten einen Soldaten, der sich im Inneren des Gebäudes befand.

Das palästinensische Außenministerium schlug den Angriff der israelischen Verteidigungskräfte zu und beschuldigte diese, politisches Chaos verursacht zu haben.

«Israel ist bestrebt, einen Staat der Sicherheit und des politischen Chaos zu schaffen, um eine Atmosphäre zu schaffen, in der der als» Deal of the Century «bekannte US-Friedensplan verabschiedet werden kann», heißt es in einer Erklärung des Ministeriums.

Ibrahim Ramadan, der Gouverneur von Nablus, sagte, dass die israelischen Soldaten das palästinensische Sicherheitshauptquartier angriffen, indem sie Gebäude von drei Seiten blockierten, bevor sie das Feuer eröffneten.

Метки по теме: ; ;