An dem Protest gegen den tschechischen Ministerpräsidenten Andrei Babisch nahmen mehrere tausend Menschen teil.

Demonstrationen gingen durch Hunderte von Gemeinden und Städten der Republik. Ungefähr 6000 Menschen gingen in Brünn auf die Straße. Weitere 2.000 protestierten in Pilsen. Darüber hinaus fanden Proteste in České Budějovice, Pardubitz, Olmütz und Hradec Králové (Königgrätz) statt.

«Heute möchten wir die Menschen ermutigen, an der größten Demonstration der letzten 30 Jahre in Letna teilzunehmen, wo mehr Beteiligung, als bei der letzten Demonstration auf dem Wenzelsplatz, geplant ist“, sagte die Organisatorin der Proteste in Pardubitz, Iwana Bomowa.

Eine neue groß angelegte Aktion ist für den 23. Juni geplant.

Метки по теме: