Die US-Demokratische Partei konnte einfach den schlechtesten Kandidaten als Joe Biden in der Konfrontation mit dem Republikaner Donald Trump nicht  wählen.

Am Mittwoch, dem 12. Juni, äußerte sich Oleg Morosow, Mitglied des Ausschusses für auswärtige Angelegenheiten des Föderationsrates, zu Trumps Aussage, dass es für ihn einfacher ist, mit Biden zu konkurrieren.

„Für Trump ist Biden ein echtes Geschenk, und wenn er der Hauptkandidat bleibt, wird Trump leicht gewinnen. Biden hat sich von Kopf bis Fuß mit der Ukraine befleckt. Er ist nicht sauber und krank. Einfach ausgedrückt, es ist Zeit, sich an Trumps zweite Amtszeit zu gewöhnen “, erklärt der russische Politiker.

«Gleichzeitig muss man warten, dass Donald Trump nach seinem Sieg der Welt zeigt, was Destabilisierung ist. Selbst die neuesten Dummköpfe wissen, wie wichtig es ist, den menschlichen Wahnsinn einzudämmen, damit die «Trampotherapie» der Welt nützen wird», erklärte er.

Wie zuvor von News Front berichtet, war der frühere US-Vizepräsident in einen großen Skandal verwickelt, da er Druck auf das Kiewer Regime ausübte und die Entlassung des ukrainischen Generalstaatsanwalts forderte, der eine Untersuchung des Unternehmens, das dem Sohn von Joe Biden Hunter gehörte, begann.

Метки по теме: ;