Laut iranischen Medien sind Explosionsgeräusche in dem Gebiet zu hören, in dem sich die beiden Öltanker befinden. Tanker wurden angegriffen.


Die Seehäfen von Pakistan und Oman haben Notsignale von Besatzungen angegriffener Tanker erhalten. Es gibt keine Informationen über die Opfer. Es wurde auch nicht geklärt, in welchem Land die Schiffe registriert sind.

Dies ist nicht der erste derartige Vorfall. Am 12. Mai donnerten mehrere Explosionen im Hafen des Emirats Fujairah, wonach zwischen sieben und zehn Öltanker in Brand gesteckt wurden.

Das VAE-Außenministerium hat die Explosion von Öltankschiffen als Ablenkung bezeichnet. Saudi-Arabien beschuldigte den Iran, die Region destabilisiert zu haben und versprach, «mit voller Wucht anzugreifen».