Ex-Außenminister Boris Johnson wurde der Führer der ersten Wahlrunde für die Posten des Leiters der Konservativen Partei und des britischen Premierministers.

Johnson erhielt 114 von 300 Stimmen der Parteimitglieder. Er hat sechs Mitbewerber zurückgelassen, da die drei Bewerber die Schwelle von 17 Stimmen nicht überschritten hätten, berichtet Associated Press.

Auf dem zweiten Platz ist Jeremy Hunt, er wurde von 43 Mitgliedern der gleichen Partei unterstützt.

Weitere Abstimmungen zum «Knockout-System» finden vom 17. bis 23. Juni statt. Die verbleibenden beiden Kandidaten werden für die Abstimmung aller 160.000 Mitglieder der Konservativen Partei nominiert.

Метки по теме: ;