Der deutsche Journalist und Buchautor, Jürgen Todenhöfer, wurde von israelischen Soldaten mit einem Gummigeschoss angeschossen. Diese Videosequenz des Portals Palestine Live zeigt, den Vorgang. Todenhöfer wollte an der Grenze zum Gaza-Streifen ein Zeichen gegen die brachiale Gewalt setzen, die Zionisten tagtäglich gegen die Palästinenser einsetzen. 

Auf dem Video ist weiters zu sehen, wie palästinensische Sanitäter den Autor nach der feigen Attacke versorgen.