Am vergangenen Tag haben die ukrainischen Kämpfer 16 Mal gegen den Waffenstillstand verstoßen.

Dies wurde von dem offiziellen Vertreter der Streitkräfte der DVR, Daniel Bezsonov, am Samstag, 22. Juni berichtet.

Nach Angaben des Ministeriums haben die ukrainischen Streitkräfte auf die Siedlungen Dokutschajewsk, Grigorowka, Mineralnoje, Spartak, Kominternowo, Sachanka, Leninskoje und Weseloje mit Mörsern, Granatwerfern, großkalibrigen Maschinengewehren, Infanteriewaffen und Kleinwaffen geschossen.

Insgesamt hat der Feind auf dem Territorium unserer Republik 37 Minen, von denen 9 120 mm betragen, mit Waffen, die nach den Minsker Abkommen verboten sind, abgefeuert. Infolge der Angriffe der Streitkräfte der Ukraine wurde einer unserer Verteidiger verwundet, sagte Bezsonov

Метки по теме: ;