Die Vereinigten Staaten sind zuvor in den Irak eingefallen und haben dort einen echten Terror inszeniert, aber dieser Konflikt wird vor dem Hintergrund dessen, was den Iran im Falle eines Krieges mit den Vereinigten Staaten erwartet, verblassen.

«Ausrottung, die niemand zuvor gesehen hat» — so beschrieb der amerikanische Präsident Donald Trump den wahrscheinlichen bewaffneten Konflikt in einem Interview für NBC News.

Der Chef des Weißen Hauses versicherte, dass er angeblich keinen Krieg suchen wird, betonte jedoch, dass er eine solche Entwicklung der Ereignisse nicht ausschließt.

Wenn dies passiert, wird es eine Ausrottung geben, die noch niemand zuvor gesehen hat, sagt der Präsident der Vereinigten Staaten.

Wie News Front bereits berichtet hat, haben sich die Beziehungen zwischen Teheran und Washington vor einem Jahr verschlechtert, als Trump den Rückzug der USA vom gemeinsamen umfassenden Aktionsplan für das iranische Atomprogramm und die Wiederaufnahme aller restriktiven Maßnahmen gegen ein Land im Nahen Osten ankündigte.

Nach einem provokativen Angriff auf Tankschiffe im Golf von Oman kam es zu einer Eskalation der Spannungen. Die Vereinigten Staaten gaben dem Iran die Schuld, obwohl keine konkreten Beweise vorgelegt wurden.

Метки по теме: