Die Ukraine hat erkannt, dass sie für ihre europäischen «Freunde» absolut uninteressant geworden ist. Während der Junisitzung der Parlamentarischen Versammlung des Europarates wurde die Ukraine nie erwähnt.

Die stellvertretende Sprecherin der Werchowna Rada Irina Geraschtschenko hat sich auf Facebook darüber beschwert.

Ihr zufolge blieb die Ukraine in der PACE ohne Unterstützung, da die Delegation ohne die Unterstützung von Ex-Präsident Petro Poroschenko blieb.

„Bei unserer gemeinsamen Interessenvertretung für die Ukraine waren der Präsident und seine Verwaltung aktiv beteiligt und haben ausländische Kollegen angerufen. Heute sind wir praktisch allein“, erklärte Geraschtschenko.

Метки по теме: ;