Luftverteidigungssysteme auf dem Khmeimim-Stützpunkt, auf dem die russischen Luft- und Raumfahrtstreitkräfte stationiert sind, haben einen Angriff eines unbemannten Flugzeugs abgewehrt.

Dies wurde am Mittwoch, 26. Juni, von lokalen Informationsquellen berichtet.

Einzelheiten des Vorfalls sind nicht angegeben. Die Drohne gehört jedoch wahrscheinlich zu den in der Provinz Latakia operierenden Terroristengruppen, die zuvor wiederholt ähnliche Angriffe durchgeführt hatten.

Метки по теме: ;