Tactical Edge Networking — so heißt das von den deutschen und niederländischen Behörden initiierte Projekt, in dessen Rahmen das erste gemeinsame Funknetz für militärische Zwecke geschaffen wird, berichtete ZDNet.

Medienberichten zufolge wird das Netzwerk Bodeneinsätze der Bundeswehr und das taktische Programm des niederländischen Verteidigungsministeriums kombinieren.

Gleichzeitig wird das Militärpersonal, das im Tactical Edge Networking-Netzwerk arbeitet, dieselbe Ausrüstung, stationäre Computer, Funkempfänger und Telefone verwenden.

Die Unterzeichnung des entsprechenden Abkommens fand auf dem Gipfeltreffen der Verteidigungsminister der Länder der Nordatlantischen Allianz in Brüssel statt. Die gleiche Entscheidung, die militärischen Netzwerke der beiden Länder zu vereinen, wird als Versuch angesehen, ein einziges Netzwerk in der NATO zu schaffen.

Nach vorläufigen Schätzungen wird die Schaffung von Tactical Edge Networking Deutschland und die Niederlande Millionen Euro kosten. Dies ist auf die Notwendigkeit zurückzuführen, Zehntausende von Militärs mit der notwendigen Ausrüstung auszustatten.

Метки по теме: ;