Die saudische Luftverteidigung schoss ein unbemanntes Houthi-Flugzeug ab, das heute Nachmittag versuchte, die jemenitische Grenze zu überqueren.

Berichten aus Süd-Saudi-Arabien zufolge verfolgten die Luftverteidigungen des Königreichs die unbemannten Flugzeuge von Sanaa und schossen die Drohne ab, als sie sich ihrem Luftraum näherte.

Die Houthi-Truppen, auch bekannt als Ansarullah-Bewegung, haben kürzlich ihre Luftangriffe auf saudische Flughäfen als Reaktion auf die Angriffe der Koalition im Jemen verstärkt. (Al-Masdar)