Vor dem Gebäude des Verfassungsgerichts der Ukraine findet eine Aktion zur Unterstützung des Lustrationsgesetzes statt.

Das Gericht untersucht die Vertretung einer Gruppe von Abgeordneten, die das Gesetz „Über die Säuberung der Macht“ für verfassungswidrig erklären wollen.

Es ist im Oktober 2014 in Kraft getreten und verbietet Beamten, die unter Viktor Janukowitsch an der Macht waren, zehn Jahre lang Positionen in der Exekutive zu bekleiden.

Ungefähr 400 Menschen beteiligen sich an der Aktion.

 

Метки по теме: