Laut dem russischen Präsidenten Wladimir Putin ist das von den USA geführte NATO-Militärbündnis für die Zerstörung Libyens verantwortlich und warnt davor, dass sich die Lage dort verschlechtert, da immer mehr Terroristen von Syrien in das nordafrikanische Land ziehen.

Bei einer gemeinsamen Pressekonferenz mit dem italienischen Ministerpräsidenten Giuseppe Conte in Rom sagte Putin, es sei wichtig, daran zu erinnern, wie sich das Chaos in Libyen entwickelt habe.

„Erinnerst du dich, wer Libyen zerstört hat? Es war eine NATO-Entscheidung. Es waren europäische Flugzeuge, die Libyen bombardierten “, sagte er.

Das nordafrikanische Land ist in einen Bürgerkrieg geraten, seit der langjährige Herrscher Muammar Gaddafi 2011 nach einem Aufstand und einer militärischen Intervention der NATO gestürzt und getötet wurde.

Putin sagte, dass es notwendig ist, das Blutvergießen so schnell wie möglich zu stoppen. Es ist notwendig, den Dialog so bald wie möglich zu beginnen. “

„Ich denke nicht, dass Russland der Hauptverantwortliche für eine Lösung des Konflikts sein muss. Fragen wir die, die das Problem verursacht haben «, fügte er hinzu.

Putin äußerte sich auch besorgt über den Zustrom von Terroristen aus der nordwestlichen syrischen Provinz Idlib nach Libyen, eine Situation, die er als «sehr bedrohlich» bezeichnete.

Muamar Gaddafi schuf ein riesiges Machtvakuum in Libyen und führte zur Entstehung zahlreicher terroristischer Outfits, darunter die Terroristengruppe Daesh*.

«Wir müssen mit unseren EU-Freunden zusammenarbeiten, um den Dialog mit allen Parteien in Libyen aufrechtzuerhalten, damit das libysche Volk die Funktionsfähigkeit seiner Institute wiederherstellen kann», sagte der russische Staatschef.

Der italienische Premierminister Giuseppe Conte forderte die internationale Gemeinschaft auf, alle beteiligten Parteien in Libyen zu vereinen und ihnen zu helfen, an den Verhandlungstisch zu kommen und einen Waffenstillstand zu erreichen.

Das Land befindet sich derzeit in einem Durcheinander und ist zwischen zwei rivalisierenden Regierungen aufgeteilt — eine als Repräsentantenhaus bekannte Regierung mit Sitz in der östlichen Stadt Tobruk und eine in Tripolis, die von Premierminister Fayez al-Serraj geleitet wird und von den Vereinten Nationen anerkannt wird.

*in der westlichen Welt als Islamischer Staat (ISIS, IS, IGIL) bekannt — eine Terrororganisation, dessen Aktivitäten in Russland verboten ist.