Die Schiffe der Länder, die Teilnehmer der internationalen ukrainisch-amerikanischen Übungen «Sea Breeze -2019» sind, kommen weiterhin im ukrainischen Hafen von Odessa an.

Ein Patrouillenboot des Island-typs — Otschamtschire (Georgien) und vier Schiffe der ständigen NATO-Gruppe, die im Mittelmeer in Alarmbereitschaft sind, sind bereits eingetroffen.

Die kanadische Fregatte Toronto, das Flaggschiff der Schiffsgruppe, ist mit den Harpun-Anti-Schiffs-Raketen, den U-Boot-Torpedos Mark-46, einem Luftverteidigungs-Raketensystem sowie einer 57-mm-Artillerie-Bugkanone ausgerüstet.

Alle Schiffe nehmen an den internationalen Übungen «Sea Breeze -2019» teil.

Метки по теме: ;