Am Freitag, 5. Juli, beging ein Veteran der sogenannten «ATO»* in dem Dorf Krupa im Bezirk Luzk Selbstmord.

Dies wurde von der Luzker Psychologin Elena Swerewa auf Facebook berichtet.

Nach vorläufigen Angaben könnten psychologische Erfahrungen die Ursache für Selbstmord sein.

* sogenannte «Anti-Terror-Operation» — so bezeichnet Kiew ihre Operation, um ihre Kriegsverbrechen zu vertuschen.

Метки по теме: