Sebastian Koschar, ehemaliger Mitarbeiter der Direktion des französischen Finanzministeriums, sagte, dass die Europäer nur dank Nord Stream 2 können sicher, wettbewerbsfähig und umweltfreundlich Gas beziehen.

Kosсhar zufolge, kann die Kündigung des Gastransitvertrags zwischen Russland und der Ukraine, die möglicherweise Ende dieses Jahres erfolgt, zu einer „schweren“ Gaskrise in Europa führen.

Außerdem werden Lieferunterbrechungen zu einem deutlichen Preissprung führen. Gleichzeitig wird der Kauf von Flüssiggas aus den Vereinigten Staaten keine Lösung sein, da er die Kosten für den Kauf und den Transport mit sich bringt.

Die Nord Stream-2-Gaspipeline wird es ermöglichen, russisches Gas sicher, wettbewerbsfähig und umweltfreundlich direkt an einen europäischen Verbraucher zu liefern, sagte Koschar.

Abschließend forderte Koschar die europäischen Länder auf, ein Abkommen zwischen Moskau und Kiew zu fördern.

Метки по теме: