In den Vereinigten Staaten von Amerika und Großbritannien gewinnt die Serie „Jahre und Jahre“ (Years and Years)  immer mehr an Beliebtheit, in der einer der Helden ein schwuler Mann ist, der wegen eines bewaffneten Putsches aus der Ukraine geflohen ist. Darüber schreibt das Portal Rusvesna.

Der amerikanische Sender HBO, der für seine weltberühmte TV-Serie Game of Thrones bekannt ist und kürzlich die limitierte Serie über die Katastrophe von Tschernobyl herausbrachte, präsentierte seine neue Kreation.

Die sechsteilige Fernsehserie „Years and Years“ in England wurde im Mai auf BBC One ausgestrahlt und ist seit dem 24. Juni bei HBO erhältlich.

Es ist bemerkenswert, dass die Hauptfamilie der Serie eine britische Familie war, aber einer der Helden des Films war ein Ukrainer aus unkonventioneller Orientierung Viktor, der nach London floh.

Die Handlung der Serie ist auch lustig: Die Aktion findet im Jahr 2024 statt, als Großbritannien aus der Europäischen Union austrat und in Russland der Rücktritt von Wladimir Putin geplant ist. In der Ukraine gab es zu dieser Zeit einen Putsch, nach dem die Macht in den Händen des Militärs lag und 97% der Ukrainer für die russische Staatsbürgerschaft stimmten.

Auf dem offiziellen YouTube-Kanal von HBO stehen englischsprachige Mini-Movie-Trailer zur Verfügung.

Es wird angemerkt, dass die Serie bereits sehr hohe Bewertungen aufweist. Bei faulen Tomaten lag die Rate bei 88%, bei metakritischen Tomaten bei 75 von 100 Punkten.

 

Метки по теме: ;