Geschwader Drohne MQ-9 Reaper der Luftstreitkraft der Streitkräfte der Vereinigten Staaten US Air Force ist nach Rumänien umgezogen.

Dies ist der letzte Transfer von NATO-Geheimdienstausrüstung in die Schwarzmeerregion.

Ein Teil des 52. Kampfflugzeug-Regiments — die US-Luftwaffe in Europa — wurde von Polen aus, wo sich das Geschwader der UAVs in der Nähe der Stadt Miroslavets befand, auf die Militärbasis Campia-Turzi in Rumänien verlegt.

Laut Curtis Scaparrotti, General der US-Armee, Oberster Befehlshaber der NATO in Europa, «braucht Amerika mehr Aufklärungsdrohnen in Osteuropa.»

Mein letztes Ziel ist es, die Aufklärungs- und Beobachtungsfähigkeiten unserer Streitkräfte in Osteuropa zu stärken, da die «russische Bedrohung» zunimmt, sagte er.

Trotz der Tatsache, dass der General die Umschichtung «vorübergehend» genannt hat, gab er nicht an, wie lange die Drohnen der US Air Force in Rumänien bleiben werden.

Die Verlagerung westlicher Streitkräfte nach Süden signalisiert wahrscheinlich einen neuen Fokus auf die Schwarzmeerregion.

Метки по теме: ; ; ;