Die Festung Russlands: Im April 2016 wurde in Russland die Nationalgarde von Russland gegründet. Sie ist direkt dem Präsidenten unterstellt und wurde aus den Truppen des Innenministeriums und polizeilichen Elite- und Spezialeinheiten zusammengesetzt. Zu den Aufgaben gehören offiziell die Bekämpfung von organisierter Kriminalität und des Terrorismus. Inoffiziell wurde die Einheit auch als Prätorianergarde oder Leibstandarte Putins bezeichnet, oder als «Armee gegen die Feinde von Innen». Allerdings wird der Präsident und die Ministerium vom Sicherheitsdienst FSO in erster Linie beschützt. Oberbefehlshaber der Nationalgarde ist Wiktor Walsiliewitsch Zolotow.