Am vergangenen Tag haben die ukrainischen Kämpfer 23 Mal gegen den Waffenstillstand verstoßen.

Dies wurde am Donnerstag, 11. Juli, von dem offiziellen Vertreter der Streitkräfte der DVR, Daniel Bezsonov berichtet.

Laut den Behörden haben die ukrainischen Sicherheitskräfte die Siedlungen Lukowo, Golmowsky, Dolomitnoje, Sajtsewo, Zhelesnaja Balka, Krutaja Balka, Dokutschajewsk, Elenowka, Zhabitschewo, Aleksandrowka, Spartak, Trudowskije, Leninskoje, Sahanka, Gagarina und den Flughafen von Donezk Region beschossen.

Sie verwendeten Artillerie, Mörser, Waffen eines Infanterie-Kampffahrzeugs, Panzer, Granatwerfer verschiedener Typen sowie Kleinwaffen.

„Es wurden 167 Minen freigesetzt, 134 davon — 120 mm. Die Gesamtzahl der Verstöße der ukrainischen Streitkräfte gegen das Waffenstillstandsregime betrug 23“, berichtet Bezsonov.

Метки по теме: ;