Am Morgen feuerten ukrainische Sicherheitskräfte auf die Dörfer von Gorlowka Zaitsevo, Golmovsky und auf Gagarin-Mine. Dies gab heute der Regierungschef Gorlowka, Ivan Prikhodko, bekannt.

„Wieder ein schwerer Morgen. Der Beschuss der Dörfer Zaitsevo, Golmovsky und der Mine  Gagarin. Letzteres wurde ohne Benzin gelassen “, sagte Prikhodko.

Er gab weiters bekannt, dass infolge des Beschusses in der Poletaeva-Straße im Dorf Zaitsevo ein Haus und zwei Nebengebäude beschädigt wurden. Es gibt keine Toten oder Verletzte.

Метки по теме: ; ;