Die USA haben jahrelang verschiedene Druckmittel eingesetzt, um ihren Einfluss aufrechtzuerhalten, aber heute ändert sich die Situation nicht zugunsten Washingtons.

Dies teilte der russische Senator Alexej Puschkow am Freitag, 12. Juli, mit. Er kommentierte den Beginn der Lieferungen russischer S-400-Flugabwehrraketen in die Türkei.

„Die Politik der Sanktionen und Drohungen aus den USA versagt. Mit Hilfe von Sanktionen versucht Washington, seinen globalen Einfluss beizubehalten, aber er nimmt ab. Nie zuvor würde Ankara sich erlauben, ungehorsam zu sein. Jetzt ist es möglich geworden“, schrieb ein Politiker in einem sozialen Netzwerk.

Метки по теме: ; ; ;