Laut der Hisbollah-Widerstandsbewegung im Libanon haben neue US-Sanktionen gegen einige ihrer Beamten und Gesetzgeber den Angriff Washingtons auf das Land im Nahen Osten verstärkt.

«Es (die Sanktionen, die Redaktion) hat den Angriff auf den Libanon und sein Volk ausgeweitet. Es wird abgelehnt und denunziert», sagte der Parlamentsblock der Hisbollah am Donnerstag in Fernsehkommentaren und fügte hinzu: «Es wird nichts an unserer Überzeugung ändern.»

Die Äußerungen erfolgten, nachdem das US-Finanzministerium gegen zwei Hisbollah-Abgeordnete des libanesischen Parlaments und einen Sicherheitsbeamten, der für die Koordinierung zwischen der Widerstandsbewegung und den Sicherheitsbehörden des Landes verantwortlich ist, Sanktionen verhängt hatte.

Die Abgeordneten Amin Sherri und Muhammad Hasan Ra’d sowie Wafiq Safa, ein führender Sicherheitsbeamter der Hisbollah, wurden auf die schwarze Liste gesetzt und behauptet, das Trio habe den Iran bei seinen angeblichen Bemühungen «unterstützt, die libanesische Souveränität zu untergraben».

Als Reaktion auf die jüngsten Sanktionen erklärte der libanesische Ministerpräsident Saad al-Hariri am Mittwoch, die Sanktionen hätten «eine neue Richtung» eingeschlagen als die bestehenden Maßnahmen, würden jedoch die Regierungsarbeit nicht beeinträchtigen.

Der libanesische Parlamentspräsident Nabih Berri prangerte die amerikanischen Sanktionen als «Angriff» nicht nur auf das Parlament, sondern auf die gesamte libanesische Nation an.

«Es ist ein Angriff auf das Parlament und in der Folge ein Angriff auf den gesamten Libanon», sagte Berri in einer Erklärung am Mittwoch.

Rund 50 Personen und Organisationen der Hisbollah wurden seit 2017 vom Finanzministerium auf die schwarze Liste gesetzt.

Die Hisbollah ist eine schiitische Partei und Miliz im Libanon. Sie entstand ab 1982 als eine aus dem Untergrund operierende paramilitärische Organisation durch den Zusammenschluss verschiedener schiitischer Gruppen beim Widerstand gegen die damalige israelische Invasion. Die offizielle Gründung fand 1985 statt.

Метки по теме: ; ; ; ;