Die syrisch-arabische Armee (SAA) führte kürzlich eine Gegenoffensive gegen die dschihadistischen Rebellen im Nordwesten von Hama durch und eroberte die Stadt Hamamiyat nach einem heftigen Kampf mit den Militanten.

Hamamiyat wurde am Mittwoch zunächst von den dschihadistischen Rebellen gefangen genommen, aber die Gegenoffensive der syrischen Armee am Donnerstag würde den Fortschritt von Hayat Tahrir Al-Sham* in der nordwestlichen Landschaft des Hama-Gouvernorats beenden.

Nach der Eroberung von Hamamiyat wurde die syrisch-arabische Armee in der Stadt gefilmt.

Der Grund für die Versammlung ist nicht gänzlich bekannt; Es gab jedoch Gerüchte über einen bevorstehenden Angriff der syrischen arabischen Armee in den kommenden Tagen.

*ein Al-Kaida-Ableger, dessen Aktivitäten auf dem Territorium der Russischen Föderation verboten ist.