Ein Terroranschlag richtete sich Mittag gegen eine der wichtigsten Gaspipelines in Syrien, teilte eine Quelle des syrischen Militärs Al-MasdarNews mit.

Der Quelle zufolge hat der Terroranschlag die Gasfabriken Al-Shaer und Ibla getroffen und sie außer Betrieb gesetzt.

Die Quelle fügte hinzu, dass der wahrscheinliche Schuldige für diesen Angriff der Islamische Staat* ist, weil sie in den Bergen in der Nähe von Al-Sha’er präsent sind.

Zuvor kontrollierte der Islamische Staat die Al-Sha’er-Gasfelder. Eine große Gegenoffensive der syrischen Armee beendete jedoch 2017 die Besetzung dieser Stätte durch die Terrorgruppe.

*auch IS, ISIS, Daesh — eine Terrororganisation, die in Russland verboten ist.

Метки по теме: ; ;