Auch am Nationalfeiertag Frankreichs gingen die Gelbwesten auf die Straße und es kam zu Auseinandersetzungen mit der Polizei. Und dies trotz verschärfter Sicherheitsmaßnahmen. Den Demonstranten in Paris ist es gelungen die Barrikaden und Zäune zu durchbrechen. Als die Demonstranten mit der Polizei kollidierten, setzte sie Tränengas ein und wendete unmittelbaren Zwang gegen die Störer an.

Seit November 2017 gehen die Gelbwesten nun jedes Wochende in verschiedenen Städten Frankreichs auf die Straße. Teils kommt es dabei immer wieder zu heftigen Krawallen und schweren Auseinandersetzungen mit der Polizei und anderen Sicherheitskräften.

Метки по теме: ; ;