Die Kernenergie ist eine der wichtigsten Säulen des armenischen Energiesystems, daher plant Teheran den Bau eines neuen Kernkraftwerks unter Beteiligung Russlands.

Diese Erklärung wurde vom stellvertretenden armenischen Ministerpräsidenten Tigran Avinyan abgegeben.

Unser Energiesystem gründet sich auf drei Säulen: Kernenergie, Wärmeenergie und Wasserkraft, betonte er.

Teheran hat bereits Verhandlungen mit Moskau über die Teilnahme der russischen Seite am Projekt aufgenommen.