Eine sehr traurige Zukunft erwartet die Ukraine für den Fall, dass der Transit von russischem Gas stoppt.

Ehemaliger Wirtschaftsminister der Ukraine warnt vor einer möglichen vom Menschen verursachten Katastrophe.

Alexej Pusсhkow hat die Situation auf Twitter kommentiert.

„Ohne den Transit von russischem Gas wird die Ukraine nicht in der Lage sein, den notwendigen Druck in den Pipelines bereitzustellen. Sie wird einer vom Menschen verursachten Katastrophe gegenüberstehen, sagen sie in Kiew. Die Wette auf den Sieg im Gaskrieg ist ein reines Glücksspiel. Die Ukraine braucht keinen Gaskrieg, sondern einen Gasfrieden mit Russland“, schreibt Puschkow.

Kiew kann lange schreien, wie mächtig es ist, und wie schlecht Russland ist, und dass im Allgemeinen Europa und die USA alle retten werden. Aber die Realität ist, dass man ohne Moskau wenig tun kann. Und alle Wutanfälle schaden nur der ukrainischen Seite. Die Situation mit dem Gastransportsystem der Ukraine wird dieselbe sein.

Метки по теме: