Die serbische Premierministerin Ana Brnabić erklärte am Donnerstag, 18. Juli, dass Belgrad entschlossen ist, den Dialog mit Pristina jederzeit fortzusetzen.

„Wir sind buchstäblich bereit, jeden Tag zum Verhandlungstisch zurückzukehren und den Dialog fortzusetzen. Nur so kann die Stabilität im Kosovo und Metohija aufrechterhalten werden, damit die Menschen friedlich leben können. Ich hoffe, dass die Staats- und Regierungschefs in Pristina ihr Volk hören können und den politischen Mut und die Verantwortung haben, die beste Entscheidung zu treffen“, beantwortete sie die Frage von Journalisten.

Метки по теме: ; ;