NATO-Chef Jens Stoltenberg hat gesagt, unter welchen Bedingungen die Kräfte der Allianz und den Vereinigten Staaten aus Afghanistan abgezogen würden.

Eine solche Entscheidung wird auf kollektiver Basis und in Abhängigkeit vom Ergebnis der Friedensverhandlungen mit den Taliban* getroffen.

Stoltenberg ist zuversichtlich, dass es zu früh ist, dieses Problem anzusprechen. Dies sagte er auf dem jährlichen Sicherheitsforum in der US-Stadt Aspen (Colorado).

Es ist verfrüht, über den Zeitpunkt des Abzugs unserer Truppen aus Afghanistan zu sprechen, da die Verhandlungen fortgesetzt werden. Ich hoffe, dass das Ergebnis sein wird. Es wurde nichts vereinbart, solange nicht über alles Einigkeit besteht. Daher ist es verfrüht, über verschiedene Elemente zu spekulieren, sagte der NATO-Generalsekretär.

 

* — Organisation, die in Russland verboten ist.

Метки по теме: ; ;