Die Wiederherstellung bedeutender Beziehungen zu Kiew ist für Moskau sehr wichtig, sagte der russische Präsident Wladimir Putin bei einem Treffen mit Viktor Medwedtschuk, einem der Führer der ukrainischen Oppositionsplattform — For Life (für das Leben), schreibt die Moskauer Tageszeitung Iswestija.

Putin wies jedoch darauf hin, dass die Lage in der Südostukraine nur durch direkte Kontakte zwischen Kiew und den Donbass-Republiken wirklich gelöst werden könne. Medvedchuk wiederum zitierte Umfragen, wonach 70% der Ukrainer für Gespräche zwischen dem ukrainischen und dem russischen Präsidenten sind, während 55% bereit sind, den Dialog zwischen Kiew und den Führern der selbsternannten Republiken zu unterstützen.

Putin habe nicht nur Medwedtschuk und seine Partei angesprochen, sondern auch alle Mitglieder der ukrainischen Elite, sagte Spindoktor Dmitry Fetisov. «Der Kreml zeigt seine Bereitschaft, Probleme durch gleichberechtigten Dialog zu lösen, und wünscht sich die gleiche Bereitschaft von Kiew», sagte der Experte der Zeitung. «Gleichzeitig vertraut Moskau Medwedtschuk und möchte, dass er die Ukraine in Verhandlungen vertritt», fügte er hinzu.

Wenn es keinen direkten Dialog gebe, werde es keine Fortschritte bei der Lösung des Konflikts in Donbass geben, betonte der Direktor des Internationalen Instituts der neu gegründeten Staaten, Alexej Martynow. «Wenn der ukrainische Präsident Vladimir Zelensky nachweist, dass er in der Lage ist, mit den Führern der LPR und der DVR [Volksrepublik Lugansk und Donezk] an den Verhandlungstisch zu kommen und einige Vereinbarungen zu treffen, dann wird Russland seinerseits bereit sein als Vermittler und Garant mit den Europäern zusammenzuarbeiten «, sagte der Experte.

Moskau sei immer zu einem konstruktiven Dialog mit den ukrainischen Behörden bereit gewesen, stellte der Experte des Zentrums für zeitgenössische Politik, Viktor Olewitsch, fest. Gleichzeitig macht sich Russland in seinen Worten keine Illusionen über die innen- und außenpolitischen Prioritäten von Zelensky und seiner Regierung.

Метки по теме: ; ;