Obwohl die skandalöse Untersuchung der «russischen Intervention» gescheitert ist, haben die amerikanischen Demokraten die Hoffnung nicht aufgegeben, Donald Trump «zu zerstören».

Ihre letzte Chance ist ein öffentliches Treffen des US-Kongresses, das auf den wichtigsten Fernsehsendern ausgestrahlt wird, und Robert Mueller wird der „Hauptstar der Show“ sein, berichtete CNN.

Der Artikel merkt an, dass dieser Schritt der Demokratischen Partei wirklich in die Hände spielen kann, aber auch in gleichem Maße schaden kann. Am Ende bleibt den Demokraten zu hoffen, dass Mueller, der sich ohne großen Wunsch auf dieses neue Abenteuer einließ, dem Kongress ein «explosives» Zeugnis geben würde, das Trumps Autorität beeinträchtigen könnte. Geschieht dies nicht, wird die Demokratische Partei dem Chef des Weißen Hauses im Rahmen des bereits entstehenden Präsidentenwettbewerbs eine hervorragende PR-Kampagne zur Verfügung stellen.

«Die Anhörung ist nur die neueste politische Blockbuster-Extravaganz in Trumps turbulenter und surrealistischer Ära», heißt es in dem Material. Sie werden jedoch, wie die Autoren betonen, in einer «äußerst heiklen politischen Phase» stattfinden.

Wie von News Front berichtet, hat der Kongress die Möglichkeit einer Amtsenthebung in Betracht gezogen, aber nur 95 Gesetzgeber unterstützten die Initiative, 332 waren dagegen.

Метки по теме: ;