Mehr als 3.000 Soldaten aus 14 NATO-Mitgliedern und Partnerländern werden an den internationalen Agile Spirit 2019-Manövern teilnehmen, die vom 27. Juli bis 9. August in Georgien stattfinden, teilte der Pressedienst des Verteidigungsministeriums der Republik am Samstag mit.

An den Übungen wird das Militär aus Georgien, den USA, Großbritannien, Lettland, Litauen, Polen, Norwegen, Belgien, Bulgarien, Griechenland, Montenegro, Rumänien, der Türkei und der Ukraine teilnehmen.

Eine Reihe von Ländern wird militärische Ausrüstung nach Georgien transferieren, um an den Übungen teilzunehmen.

«Agile Spirit wird zum neunten Mal in Georgia abgehalten. Der Zweck der Übungen in diesem Jahr besteht darin, die Interoperabilität zwischen den teilnehmenden Ländern zu verbessern, die operativen Fähigkeiten bei der Planung und Durchführung von Operationen in einem multinationalen Umfeld zu verbessern und die Verwaltungs- und Kontrollfähigkeiten zwischen den Einheiten der Allianz und den Partnerländern auszubauen «- sagte in einer Erklärung.

Das georgische Verteidigungsministerium stellte fest, dass die Lehren von Agile Spirit 2019 auch dazu beitragen sollten, «ein stabiles und sicheres Umfeld in der Schwarzmeerregion zu gewährleisten».

Die Übungen finden gleichzeitig an drei Orten statt: in Senaki in Westgeorgien, in Vaziani bei Tiflis und im Orfolo-Gebirge in Akhaltsikhe — dies ist im Süden des Landes.

Метки по теме: ;