Russland hat nachdrücklich abgelehnt, dass seine Kampfflugzeuge tödliche Luftangriffe durchgeführt haben, bei denen etwa zwei Dutzend Menschen in einer von Terroristen gehaltenen Stadt in der nordwestlichen syrischen Provinz Idlib getötet wurden.

Press TV zufolge hieß es am Montag in einer Erklärung des russischen Verteidigungsministeriums: „Die Erklärungen anonymer Vertreter der von Großbritannien und den USA finanzierten White Helmets-Organisation zu einem mutmaßlichen Streik russischer Flugzeuge auf einem Markt in Maaret al-Numan (Provinz) von Idlib) sind eine gefälschte Nachrichtengeschichte “.

Früher am Tag behauptete die vom Westen unterstützte Hilfsgruppe White Helmets, ein russischer Luftangriff in der dicht besiedelten Stadt habe 20 Menschen getötet und weitere 50 verletzt.

Das sogenannte syrische Observatorium für Menschenrechte machte auch die russischen Jets für den Streik verantwortlich und erhöhte die Zahl der Todesopfer auf 27 und die Verwundeten auf 45 Personen auf dem „Gemüsegroßhandelsmarkt“, auf dem der Angriff stattfand.

«Die russische Luftwaffe hat in diesem Teil Syriens keine Missionen durchgeführt», heißt es in der Erklärung des russischen Verteidigungsministeriums.

Die in Großbritannien ansässige White Helmets-Gruppe, die vom Westen als „Zivilschutzarbeiter“ geplant wurde, wurde 2014 vom ehemaligen britischen Armeeoffizier James Le Mesurier gegründet.

Die selbsternannte freiwillige Rettungsgruppe wurde wiederholt beschuldigt, als Medienvertreter für Takfiri-Terroristengruppen zu fungieren, und beschuldigt, chemische Angriffe unter falscher Flagge durchgeführt zu haben, um westliche Militäreinsätze in Syrien anzustoßen.

Großbritannien, Kanada und Deutschland haben Interesse bekundet, die Weißen Helme als Flüchtlinge aufzunehmen.

Russland startete auf Ersuchen der gewählten syrischen Regierung im September 2015 eine Luftbombardierungskampagne gegen Terroristen in Syrien.

Zusammen mit der militärischen Beratungshilfe des Iran und der russischen Hilfe hat das syrische Militär den Terroristen fast das gesamte Land entzogen.